MENÜ
 
  • Allgemeines
  • Die Spielregeln
  • Die Platzregeln
  • Die Anlage

Einige Infos vorweg

  • Der Ball wird mit dem Fuß direkt vom Boden geschossen/gekickt.
  • Jede Berührung des Balles wird als Schuss/Kick gezählt
  • Spezielle Hindernisse, die durch- oder umspielt werden müssen, sind zu Beginn der Bahn an der Starttafel und auf der Zählkarte nachzulesen.
  • Es gibt für jede Bahn eine angegebene Par-Zahl, dies ist eine Richlinie für die die Anzahlder Schüsse/Kicks.

Die Spielregeln im Detail

  • Gespielt wird immer vom Abschlag zur Lochfahne
  • Gelangt ein Ball auf die Nachbarbahn, wird dieser zügig an den Punkt gelegt, an dem er abgeschossen wurde (Schuss wiederholen) und ein Strafpunkt wird dazu addiert
  • Landet der Ball im hohen Gras (Rough), wird der Ball an den Punkt zurückgelegt, an den er die Bahn verlassen hat und es wird ein Strafpunkt dazu addiert
  • Die maximal erlaubte Schusszahl beträgt das dreifache der PAR Angabe. Ist der Ball nicht mit dem letzten Schuss im Ziel, wird als Strafe die vierfache PAR Vorgabe aufgeschrieben
  • Gewonnen hat der Spieler, der insgesamt die niedrigste Summe an Schüssen auf allen Bahnen erreicht hat.

Nun steht einem ersten Spiel ja nichts mehr im Wege!